SLETTEN FJELLGARD

Wir sind Åshild und Eirik Sletten. Wir wohnen in einen Bauernhof in Dalholen, in der Nähe des Dovre und Dovrefjell Nationalparks und nicht weit vom Rondane Nationalpark, 800 Meter ü.d.M. Wir sprechen Deutsch. Die Landwirtschaft machen wir auch, zusammen mit 3 kinder. Wir haben Schafe, etwa 200 im Winter. Eirik's Eltern, Anne und Hans, sind jetzt Rentnern geworden.
Wir bieten für Touristen Naturerlebnisferien an. Seit 1987 haben wir im Sommer Naturerlebnisexkursionen für Deutsche durchgeführt. Durch die Jahren haben wir viele Gäste, die hierher mehrmals kommen um die schöne und leicht erreichbare Natur wieder zu erleben. "Es ist wie nach Hause zu kommen" heißt es oft, wenn die Gäste ankommen.

RONDANE - DOVREFJELL

MoschusRondane und Dovrefjell ist durch seine reiche Flora und Fauna bekannt. Es gibt hier mehrere Naturschutzgebiete, Naturparks, höchstgelegenen Kiefernwald, geologische Schutzgebiete, Vogelschutzgebiete usw.
Hier haben wir auch einen Stamm von wilden Moschustieren (ungefähr 180 Tiere), wilde Rentierherden (etwa 6000 Tiere), Elch, Re, Schneehase, Vielfrass, Fuchs und viele andere kleinere Tiere.
Das Terrain ist wechselnd mit Landwirtschaft, Heide, Fjell-Landschaft mit spärlichen Kiefern- und Birkenwäldern, kleinen Flüssen mit Stromschnellen und Wasserfällen und idyllischen Fjell- und Waldseen.
Es gibt wenig Niederschlag in diesem Gebiet, etwa 300 mm pro Jahr. Diese - zusammen mit freundlicher und trockener Landschaft macht dieses Gebiet zu einem besonders guten Platz für Wanderungen.